Brahms-Freundeskreis Winsen (Luhe) e. V.
 
Winsener Brahms-Woche
 
Die Brahms-Woche in Winsen
findet alle zwei Jahre statt!
 
       
 
 
 
 
 
   
   
   
Der Verein
 
Brahms-Freundeskreis Winsen (Luhe) e. V.
 
Der gemeinnützige Verein Brahms-Freundeskreis Winsen (Luhe) e. V. wurde am 26.10.2011 gegründet.
 
Mit der ersten, noch privat organisierten Brahms-Woche, hat der Winsener Journalist Martin Teske hierzu den Grundstein gelegt.
 
Die Brahms-Freunde fanden schnell viele Unterstützer für ihre Idee: Die Geschäftsleute Winsens, die Musiker, nicht nur aus dem Landkreis, der Lions Club und die Volksbank Lüneburger Heide eG sowie die vielen engagierten und kunstinteressierten Bürger und ihre Vereine in Winsen und der Umgebung.
 
Mittlerweile sind die Vorbereitungen für die 4. Brahms-Woche weit fortgeschritten. Die Brahms-Woche wird zu einer Winsener Tradition.
 
Der Verein engagiert sich für folgende Ziele:
 
Erforschung des Werkes von Brahms
 
Aufführungen der Werke Brahms
 
Veranstaltung von Brahms-Wochen, um die Verbindung von Brahms mit Winsen bekannt zu machen und insbesondere den Winsenern seine Kunst nahezubringen.
   
Die Mitglieder des Vereins mit dem ersten Vorsitzenden Wolf-Dieter Böhme und dem stellvertretenden Vorsitzenden Martin Teske freuen sich, wenn auch Sie als neues Mitglied des Vereins diese Ziele förden möchten.
   
Zur Beitrittserklärung ->  
   
Die Vereinssatzung erhalten Sie auf Anfrage --> Kontakt / Satzung